27.05.2013 von Kommentar schreiben

Was ich als Autor von Guy Kawasaki gelernt habe (inkl. Buchrezension)

Als Guy Kawasaki-Fan musste ich sein Buch APE: Author, Publisher, Entrepreneur - How To Publish a Book lesen. Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber ich war hinterher schwer beeindruckt.

Das Buch befasst sich mit Self-Publishing und den drei Rollen die ein Self-Publisher erfüllen muss (Autor, Publisher, Entrepreneur). Die Autoren Guy Kawasaki und Shawn Welch bündeln ihre persönlichen Erfahrungen in einer Art Nachschlagewerk, das dich durch den gesamten Prozess führt, von der Idee bis zur Vermarktung.

Ich selbst werde zwar in naher Zukunft kein Buch veröffentlichen, aber nach dem Lesen von APE habe ich immerhin das Gefühl, mit allen notwendigen Informationen versorgt zu sein.

APE ist eines der besten Bücher die ich bisher gelesen habe. Ich habe extrem viel gelernt und ich wette du kannst das auch, also hör jetzt nicht auf zu lesen...

APE - Author, Publisher, Entrepreneur

 

APE - Kurzversion

Das Buch hat, wie der Titel vermuten lässt, drei Großkapitel (die wiederum in insgesamt 29 Kapitel unterteilt sind):

  • Der erste Teil beschäftigt sich mit der Rolle des Autors und beschreibt die "Theorie und Praxis des Buchschreibens".
  • Der zweite Part bezieht sich auf die Rolle des Publishers und beschreibt den Prozess vom Manuskript zum Buch sowie verschiedene Methoden der Distribution.
  • Der dritte Teil ist dem Entrepreneur gewidmet. Guy und Shawn bezeichnen diese Rolle als die herausforderndste, da es hier auch um Marketing und Vertrieb geht.

 

Randnotiz: Hab ich schon erwähnt, dass ich Listen liebe? 330 Seiten in einen einzigen Absatz zu quetschen ohne den Kerninhalt zu verlieren wäre ansonsten absolut unmöglich... aber siehe da, Listen machen es möglich!


Im folgenden möchte ich dir noch einige spezielle Abschnitte vorstellen, die für mich besonders interessant und lehrreich waren.

 

APE - Was es zu Lernen gibt

Das Buch ist äußerst lehrreich. Im Grunde könnten es quasi so viele Lektionen wie Kapitel sein, aber die folgenden fünf Fragen, bzw. die Antworten der Autoren, waren für mich ausschlaggebend.

  1. Warum sollte ich überhaupt ein Buch schreiben?
  2. Wie schreibe (und formatiere) ich ein Buch und wie viel Geld verlange ich dafür (und warum)?
  3. Woher bekomme ich ein effektives Cover?
  4. Was sind die Vorteile von Self-Publishing?
  5. Wie etabliere ich eine Personal Brand und einen Markt für mein Buch?

Ich fürchte du musst das Buch selbst lesen um die Antworten zu finden, das würde hier wirklich den Rahmen sprengen. Du findest das Buch z.B. bei Amazon*.

 

Und es gibt noch mehr...

 

APE - Was mir besonders gut gefällt

Ein paar Stellen im Buch gefallen mir besonders gut. Zum einen die inspirierenden Zitate zu Beginn eines jeden Kapitels, z.B.

"The only really necessary people in the publishing process now are the writer and reader." from Russell Grandinetti, Amazon

oder noch besser

"Boys think girls are like books; if the cover doesn’t catch their eye, they won’t bother to read what’s inside." from Marilyn Monroe.

 

Ich weiß nicht warum sie da sind, aber ich hab mich gefreut. Sie bringen einen zum Schmunzeln, zum Grübeln und sogar dazu, das Buch fallen zu lassen (also nicht wörtlich, da ich es nur als Ebook habe) um direkt mit der Arbeit anzufangen.


Was mir außerdem gut gefällt ist die Relevanz in der Praxis. Stellenweise ist das Buch wie eine Anleitung geschrieben, wie Tutorials zu bestimmten Teilen des Schreibvorgangs oder Publishings. Für jeden Autor, egal ob Blogger oder "klassisch" sind wirklich hilfreiche Tipps dabei.


Besonders erwähnenswert finde ich auch die persönlichen Erfahrungen die Guy und Shawn in dieses Buch stecken. Mir war Guy schon als sehr soziale Person bekannt, aber es ist gewiss nicht üblich, dass alle Profis ihr Wissen so freizügig teilen. Guy und Shawn eigen ihre eigenen Fehler auf und geben dem Leser direkt eine (oder mehrere) Lösungen und Alternativen an die Hand um es selbst besser machen zu können. Dieses Buch ist ein Mentor auf dem Weg vom Schreiber zum Publisher zum Entrepreneur (und wieder zurück bzw. kreuz und quer).


 

Irgendwelche letzten Worte?

Bist du Autor?: Hell yeah! Hol' dir dieses Buch!.

Bist du Publisher: Keine Chance ohne...

Bist du Entrepreneur: Lies und lern.

Und falls du mehr als eines oder alles drei bist, dann solltest du dieses Buch schon längst gelesen haben! Hast du nicht!? DANN TU ES JETZT! *

 

... und schau doch mal bei Guy und Shawn auf Twitter vorbei oder sieh dir das Pinterest Board zum Buch an für noch mehr Infos.

 

Gefällt dir was du liest?

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte alle neuen Beiträge per Mail. Dazu schenke ich dir mein E-Book zu Content Design plus ein ganzes Kapitel aus meinem Buch Blog Boosting mit knapp 100 Seiten!

Kommentare

Schreibe deinen Kommentar

Du willst deinen Text formatieren oder einen Link platzieren? Kein Problem, du findest eine Anleitung hierzu in den Kommentarrichtlinien.