Corporate Blogs: Für Unternehmen unverzichtbar

Blogs sind Kontrollzentren für Content Marketing, Social Media und Suchmaschinenoptimierung. Auf die Geschäftsziele ausgerichtet sind Blogs effektive Tools fürs Online-Marketing und falls dein Unternehmen noch keinen Blog hat rate ich dir dazu, schnellstmöglich einen aufzusetzen.

Warum, fragst du dich jetzt?

Weil Blogs bspw. die Möglichkeit bieten, mit Kunden direkt zu kommunizieren, auch außerhalb der Arbeitszeit. Liest du diesen Artikel vielleicht gerade außerhalb deiner regulären Arbeitszeit...?

Im folgenden Beitrag findest du noch mehr handfeste Gründe warum sich Corporate Blogs lohnen.


Zunächst willst du dir vielleicht HubSpot's Inbound Marketing Studie (PDF) anschauen, da sie bestätigt was ich dir hier empfehle: über die Hälfte aller Marketer hält Blogs für einen wichtigen Teil ihres Unternehmen.


Bedeutung von Corporate Blogs

Eine weitere Studie1 zeigt, dass 86% aller Influencer im Web bloggen. Über die Hälfte von ihnen sogar auf zwei bis fünf Blogs!

Das wichtigste Ergebnis aller Studien ist aber dieses: Blogs beeinflussen die Kaufentscheidungen. Es sind nicht Online-Magazine oder Zeitungen, es sind die Blogs.

Bist du immer noch nicht davon überzeugt, dass dein Business bloggen sollte? Wie wäre es dann hiermit:

Die wachsende Bedeutungen von (Business) Blogs

  • Glaubwürdigkeit & Persönlichkeit
    Wie bereits erwähnt fördern Blogs den Verkauf von Produkten. Aber warum ist das so? Menschen kaufen ein Produkt eher von jemandem den sie (glauben zu) kennen. Jedes Mal wenn du also mit deinen Besuchern interagierst baust du Beziehungen auf und gibst deinem Unternehmen ein Gesicht. Das steigert den Absatz.

  • SEO & Web Traffic
    Tja ja, da ist sie schon wieder... an der Suchmaschinenoptimierung kommst du als Blogger nicht vorbei, egal wie viel Mühe du dir gibst. Das brauchst du aber auch nicht, denn Suchmaschinen lieben aktuellen, originellen und qualitativ hochwertigen Content. Für dich also eigentlich kein Problem, oder? Je mehr Links deine Business Webseite vom Blog bekommt, desto höher sind die Chancen, dass sie über die Suche gefunden wird.

    Durch die Vernetzung des Blogs mit anderen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter erzeugst du außerdem noch zusätzlichen Traffic, z.B. wenn du deinen neusten Blog Post teilst.

  • Ein Zeichen der Aktivität
    Ein Blog hält deine Webseite up-to-date. Wir wissen, dass neuer Content gut für die SEO ist, aber neue Artikel locken auch neue (und alte!) Besucher an. 

    Außerdem verhelfen dir regelmäßige Artikel zu einem bestimmten Thema zu einem Expertenstatus. Bestenfalls macht es dich, bzw. deinen Blog, zu einer beliebten Anlaufstelle auf der Suche nach Informationen zu diesem Thema.

  • Multimedia Content
    Im Vergleich zu Zeitungen oder Pressemitteilungen kannst du auf Blogs multimediale Inhalte veröffentlichen. Du kannst Videos einbinden oder Podcasts streamen und deine Artikel mit Bildern aufbereiten. Welche Auswirkungen Bilder auf die SEO überspringe ich hier, du kannst es aber bei Vertical Measures nachlesen.

  • Kundenservice
    Ein Blog ermöglichst es deinen Kunden dich jederzeit, auch außerhalb regulärer Arbeitszeiten, zu kontaktieren. Alle wichtigen Informationen über dein Unternehmen sollten auf dem Blog verfügbar sein, bestenfalls auch eine FAQ-Seite für spezifische Anfragen.

    Darüber hinaus ist ein Blog ein guter Weg um deine Leser mit Informationen zu versorgen. Umgekehrt kannst du aber auch Informationen über ihre Probleme und Wünsche (hinsichtlich deiner Produkte) sammeln und deinen Service verbessern.


Du findest sicher noch weitere Vorteile von Business Blogs, aber ich denke wir haben die wichtigsten hier aufgeführt. Es sind viele wichtige Aspekte dabei, daher frage ich dich jetzt nochmal, ob du mir zustimmst wenn ich sage, Blogs helfen deinem Unternehmen.

 

Falls es mir gelungen ist dich zu überzeugen oder du ohnehin derselben Meinung bist, würde ich mich freuen, wenn du diesen Artikel teilst! Tweet this: 5 Gründe warum sich bloggen für Unternehmen lohnt!

 

Mehr zum Thema Business Blogging

1 TechnoratiMedia 2013 Digital Influence Report (PDF)
Why Blogs Are Critical To Business 2013 (von @HeidiCohen)

Kommentare

Du willst deinen Text formatieren oder einen Link platzieren? Kein Problem, du findest eine Anleitung hierzu in den Kommentarrichtlinien.