17.02.2014 von Kommentare: 3

Kostenloses E-Book: SEO & Social Media im Einsatz – 10 Expertenberichte

SEO & Social Media Ebook

Das neue Ebook ist da!

Angekündigt war es ursprünglich erst für heute, doch die Kollegen beim Hanser Verlag konnten es wohl selbst kaum mehr erwarten und haben bereits am Freitag das neue Ebook „SEO & Social Media im Einsatz“ veröffentlicht.

Das Besondere an diesem Ebook ist nicht nur Tatsache, dass es kostenlos ist, sondern auch die Entstehungsgeschichte. Falk Hedemann, der als einer von insgesamt zehn Autoren ein Kapitel beisteuert, beschreibt das Projekt als „Publishing Experiment“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Denn das Konzept, ein freiverfügbares, von mehreren Autoren gemeinsam verfasstes und doch gut strukturiertes Ebook zu schreiben, gab es bis dato noch nicht.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen…

 

SEO & Social Media im Einsatz - Ebook jetzt kostenlos downloaden

 

Wer schreibt über was?

Der Verlag hat sich aus zahlreichen Vorschlägen für die folgenden zehn Themen entschieden:

  1. Die SEO und Social Media taugliche Webseite von Christina Fuchs
    Im ersten Kapitel beschreibt Christina die wichtigsten technischen und inhaltlichen Elemente einer Webseite in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung, als auch in Bezug auf die Social Media Tauglichkeit.

    Danke Christina, dass du meinen Blog als positives Beispiel für die Integration von Social Media Icons aufführst ;-)

  2. Blogs für den Leser schreiben, für den Robot optimieren von Doris Schuppe
    Doris schreibt in ihrem Kapitel über die Vorteile und die Notwendigkeit von Blogs für Unternehmen. Sie geht dabei vor allem auf die Auswirkungen aktuellen Contents auf die Suchergebnisse ein und gibt uns einige Tipps an die Hand, wie wir unsere Blogtexte nicht nur für Google & Co. sondern auch für unsere Lesern verbessern können.

  3. Social Media Newsrooms von Robert Weller
    Zugegeben, gerade als Blogger hätte ich es beim Titel meines Beitrags besser machen und eine Frage, ein Statement oder irgendein Nutzenversprechen integrieren können, aber eigentlich ist es doch ein sehr allgemein gehaltener Beitrag. Ich erkläre, warum klassische Pressebereiche um Social Media Kanäle erweitert werden sollten und wie das Ganze technisch und gestalterisch funktioniert.

  4. Linkaufbau – mehr als nur ein Link von Janina Schmitt
    Janina macht im vierten Kapitel eine deutliche Ansage: „Linkaufbau heißt jetzt Content Marketing und hat etwas mit Storytelling zu tun“. Sie definiert zunächst den Begriff Linkaufbau, zieht dann Parallelen zum Empfehlungsmarketing und hat zuletzt für Unternehmen aus bestimmten Branchen ein paar nette Ideen, um das Linkprofil zu verbessern.

  5. Storytelling und Social Media – Geschichten digital und transmedial erzählen von Pia Kleine Wieskamp
    Klar, Pias Beitrag beginnt selbst wie eine Story, wie sollte es auch anders sein. Sie beschreibt Storytelling als modernes Kommunikationselement, unterscheidet zwischen digital und transmedial, bevor sie die Möglichkeiten von Web 2.0 und Social Media miteinrechnet und die Auswirkungen auf die SEO aufzeigt.

    Mein persönliches Learning aus diesem Beitrag: „Kopfkino löst den „Gefällt-mir“-Button aus“.

  6. Youtube und SEO von Hannes Schleeh
    Weshalb sollte ich mich mit dem Ranking meiner Videos befassen?“ – mit dieser Frage startet Hannes nach einer kurzen Einführung in sein Kapitel. Im Fokus seiner Erläuterung stehen technische Aspekte wie Tags, Beschreibungen und Keywords sowie soziale Aspekte (sogenannten Social Signals) wie Kommentare, Bewertungen, Embeds und Likes.

  7. Shitstorms: Erfolgreiche Krisenkommunikation in Social Media von Nicole Huber
    Besonders für Unternehmen ist Krisenkommunikation ist ein sehr wichtiges Thema, denn es kann jeden jederzeit treffen. Das sieht Nicole auch so und beschreibt wichtige Vorsorge- und Erste Hilfe-Maßnahmen. Sie führt den Leser anhand einer Checkliste durch eine Krise und warnt zum Abschluss: „Nach der Krise ist vor der Krise“.

  8. Social Media Guidelines: sinnvoll oder überflüssig? von Falk Hedemann
    Dieses Thema musste eigentlich angesprochen werden, so kontrovers wie es in der Netzgemeinde diskutiert wird. Falk ist ein „Bejainer“ von Social Media Guidelines und schildert daher sowohl die Perspektive der Fürsprecher als auch die der „Gegner“. Es kommt eben auf die richtige Intention und vor allem Formulierung an. Abgerundet wird der Beitrag durch ein paar positive Beispiele.

  9. Hashtag, Graphsearch und Co. von Manuel Ziegler
    Was sind Hashtags, wo gibt es sie, was bewirken sie und wie kann man sie einsetzen? Manuel nutzt in seinem Kapitel ein Frage-Antwort-Format und erklärt dem Leser den Hashtag. Analog beschreibt er im zweiten Teil die Graphsearch.

  10. Freiberufler, Selbständige & Autoren als Marke von Steffen Meier
    Steffen spricht genau das an, was viele Unternehmen immer noch nicht verstehen: „Mensch spricht mit Mensch, nicht mit Marke“. Persönlichkeit, Authentizität und Ehrlichkeit, so funktioniert Kommunikation im Social Web. Er erklärt, welches Netzwerk sich wofür eignet, spricht das Thema Content an gibt einen sehr guten Rat zum Schluss: Geduld haben.

    Fazit: Reach more with less. Das ist auch ein Core Value bei meinem neuen Arbeitgeber – Zufall, oder ist wirklich was dran?

 

Mein Fazit zum Ebook

SEO & Social Media im Einsatz - 10 ExpertenberichteInsgesamt bin ich sehr erfreut über die hohe Qualität der Beiträge, auch wenn ich bei diesem Autoren-Ensemble eigentlich nichts anderes hätte erwarten dürfen. Eigenlob stinkt, ich weiß, aber es ist ja nur ein Zehntel von mir und die anderen 90% sind auch gut! ;-)

Späßchen! Was ich damit meine ist, dass das Ebook nicht nur eine Beilage zu Michael Firnkes‘ SEO & Social Media Handbuch für Selbstständige und Unternehmer* ist, sondern durchaus als Stand-Alone funktioniert. Ich persönlich würde mich sehr über eine Printausgabe freuen, mal schauen wie es sich entwickelt und was der Verlag dazu sagt.

 

Die Zusammenarbeit mit dem Verlag, an dieser Stelle ein besonders großes Dankschön an Kristin Rothe, hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich würde mich freuen, auch in Zukunft an ähnlichen Projekten mitwirken zu können. Oder vielleicht auch mal für Printmagazine? Wieso nicht…

Bis es jedoch soweit ist, schreibe ich weiter hier im Blog für dich und freu mich über deine Kommentare! ;-)

 

SEO & Social Media im Einsatz - Ebook jetzt kostenlos downloaden

Gefällt dir was du liest?

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte alle neuen Beiträge per Mail. Dazu schenke ich dir mein E-Book zu Content Design plus ein ganzes Kapitel aus meinem Buch Blog Boosting mit knapp 100 Seiten!

Kommentare

Kommentator

Kommentar von Kristin Rothe

Das Dankeschön geht gleich zurück :-) Ich fand das Projekt und die Zusammenarbeit mit Euch allen richtig toll!

Kommentator

Kommentar von Steve Naumann

Hallo Robert,
Danke für das Ebook. Ist eine super Idee, parallel zum Hauptwerk. So kann man sich erstmal reinlesen und sich davon überzeugen lassen.
Wenn ich's durch bin, kommt dann auch mein Feedback dazu.
Beste Grüße
Steve

Robert Weller

Antwort von Robert Weller

Hi Steve,
Ich freu mich auf deine Rückmeldung! Wobei ich fast der Meinung bin, dass das Ebook auch als Standalone sehr gut funktioniert ;-)

Viele Grüße,
Robert

Kommentator

Kommentar von Tobi

Klingt ja sehr interessant das E-Book! Vorallem da es kostenlos ist, wow. Ich werd's mir auf jeden Fall mit durchlesen. :)

LG Tobi :)

Robert Weller

Antwort von Robert Weller

Viel Spaß beim Lesen, Tobi. Ich bin gespannt auf dein Feedback!

LG, Robert

Schreibe deinen Kommentar

Du willst deinen Text formatieren oder einen Link platzieren? Kein Problem, du findest eine Anleitung hierzu in den Kommentarrichtlinien.