von Robert Weller

Agiles Content Marketing: Erste Schritte für effiziente Prozesse

Agile Methoden wie Scrum haben die IT-Welt im Sturm erobert. Seit den 1990er-Jahren werden sie erfolgreich in der Software-Entwicklung eingesetzt und haben die Qualität und Erfolgsraten von IT-Projekten deutlich erhöht.

Der Kern agilen Arbeitens: Projekte werden in kleinen Einheiten von selbstorganisierten Teams umgesetzt.

Das genaue Projektergebnis bildet sich erst im Projektverlauf und wird kontinuierlich an äußere Einflüsse und Kundenanforderungen angepasst. Dadurch können Projekte und projektorientierte Prozesse besonders dynamisch und flexibel gesteuert werden – im Unterschied zur detaillierten Langfristplanung im klassischen Projektmanagement.

Diese Herangehensweise funktioniert nicht nur für die Softwareentwicklung, sondern kann auch in der Online-Kommunikation bzw. in einer Marketing- oder Content-Strategie auftauchen (bekannt unter dem Buzzword "Agile Marketing").

Da sich Content-Marketing-Maßnahmen damit sehr gut entwickeln lassen, war es mir schon lange ein Anliegen, Agile als Management-Methode hier im Blog vorzustellen.

Weiterlesen …

von Robert Weller

Corporate Blogs – Definition, Vorteile, Konzeption & Beispiele

Daimler bzw. Mercedes-Benz haben einen, Salesforce hat einen, Ritter Sport ebenso und und Adobe hat sogar mehrere.

Mehrere was?

Na eigene Corporate Blogs natürlich.

In den letzten Jahren fand immer wieder ein Abgesang auf Unternehmensblogs statt, doch sie weilen noch immer unter uns. Eigentlich sind sie als Medium für Corporate Communications (Marketing & Public Relations) und Employee Branding aus einem gelungenen digitalen Marketing- und Kommunikationsmix nicht mehr wegzudenken.

Und es gibt wahrscheinlich viele gute Gründe, warum Corporate Blogging auch für dich in Frage kommt.

Weiterlesen …

von Robert Weller

T-Shaped Marketing Professionals – Wie sieht die Ausbildung künftig aus?

Welche Ausbildung brauchen moderne Marketer?

Diese Frage ist durchaus berechtigt, schließlich verändert sich das Berufsbild des Marketing Managers speziell im digitalen Bereich stetig.

Online Marketing Manager arbeiten immer mehr mit der Produktentwicklung zusammen, um nicht nur neue (digitale) Produkte zu entwickeln, sondern diese auch gleich zu vermarkten und weiterzuentwickeln. Dasselbe gilt für die Zusammenarbeit mit Service, Vertrieb, HR, Design … ja im Grunde jeder Abteilung, wie sie klassischerweise in den meisten Unternehmen zu finden sind.

Doch obwohl der Ruf nach abteilungsübergreifenden, multifunktionalen Betriebseinheiten immer lauter wird, sprechen nur wenige über die damit einhergehenden Veränderungen in der Berufsqualifikation, die eine solche Arbeitsweise erst möglich macht.

Das gilt natürlich für alle Gewerke, nicht nur Marketer, aber ich will mich in diesem Fall speziell auf diese konzentrieren und die “neuen” Herausforderungen und Anforderungen diskutieren.

Weiterlesen …

von Robert Weller

7+ empfehlenswerte Bücher für Selbständige, Gründer und Manager

Liest du gerne Bücher?

Bücher haben meine persönliche Entwicklung sowie meine Einstellung zum Job, zur Karriere und meinem Leben als Ganzes positiv verändert. Vom umfangreichen Nachschlagewerk über inspirierende Fachbücher mit praktischen Tipps bis hin zu motivierenden persönlichen Geschichten hab ich schon vieles gelesen (und auch selbst schon geschrieben).

Ich weiß daher auch wie schwer es ist, lesenswerte Bücher zu finden die dich genau jetzt weiterbringen, dir genau jetzt die zündende Idee liefern und dich genau jetzt in einem Maße inspirieren und motivieren, dass du das Gefühl hast, genau jetzt deine Ziele erreichen zu können.

Aus genau dem Grund möchte ich dir ein paar Bücher empfehlen. Genau genommen stammen die Empfehlungen gar nicht von mir, sondern von geschätzten Personen aus meinem Netzwerk. Und damit das nicht irgendeine weitere Liste ist, haben wir sie um persönliche Geschichten ergänzt, um dir eine Vorstellung davon zu geben, warum diese Bücher so wertvoll sind.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen …

von Robert Weller

Einstieg ins Growth Hacking mit dem Buch von Tomas Herzberger und Sandro Jenny

“Mehr Wachstum, mehr Kunden, mehr Erfolg” – der Untertitel des 2017 in der Erstauflage beim Rheinwerk Verlag erschienen Buches zum Thema Growth Hacking klingt vielversprechend…

Dabei ist Growth Hacking, auch in der Marketingbranche, gefühlt noch eher ein Buzzword als eine greifbare Disziplin. Damit steht sie aber genau genommen auch nicht alleine dar, daher sollten wir das Thema nicht voreilig verurteilen. Die Autoren Tomas Herzberger und Sandro Jenny tragen durch ihr Buch zumindest eine einleuchtende Definition bei.

In der Hoffnung, dass wir uns alle auf Wachstum als das übergeordnete Ziel einigen können (siehe auch mein Artikel über Growth Marketing), wollen wir über diesen sprachlichen Fehlgriff hinwegsehen und einfach mal ins Buch reinschauen.

Weiterlesen …