von Robert Weller • (Kommentare: 12)

Einnahmequellen für Blogger

Regelmäßig Bloggen ist ja schön und gut, aber was hab ich davon!?

Mir einen Namen als Experte machen ist nett, aber wie profitiere ich dadurch!?

Die wenigsten, nennen wir sie jetzt mal „professionellen“ Blogger betreiben ihren Blog nur um des Schreibens Willen, sondern verfolgen damit persönliche und auch wirtschaftliche Ziele im Sinne des Geldverdienens.

Für die einen geht es darum, durch guten Content auf sich aufmerksam zu machen und neue Kunden für ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben. Andere wiederum nutzen ihren Content als Werbeträger, um Produkte Dritter zu verkaufen, und wiederum andere monetarisieren ihren Content selbst.

Dabei stehen uns diverse Möglichkeiten zur Verfügung, aus denen wir frei wählen und uns für die lukrativste Variante entscheiden können. Zu den meistgenutzten (und gewinnbringendsten) Umsatzquellen gehören…

von Robert Weller • (Kommentare: 2)

Worksheets im Content Marketing

Biete deinen Lesern hochwertige Inhalte, und du wirst Erfolg haben: Das Mantra des Content Marketings kannst du sicher längst im Schlaf aufsagen. Aber hast du schon mal darüber nachgedacht, was du deinen Lesern außer Blogartikeln noch anbieten kannst? Ein Worksheet ist die ideale Möglichkeit, auch einmal andere Formate auszuprobieren und deinen Lesern einen Zusatznutzen zu liefern.

von Robert Weller • (Kommentare: 4)

Themenplanung im Content Marketing

Redaktion oder Reaktion?

Wie strategisch muss Content Marketing sein, um Unternehmen von Nutzen zu sein?

Inwieweit muss Content geplant werden und in welcher Form?

Fragen, die Mirko Lange in seiner Blogparade stellt. Worauf er hinaus will sind Antworten auf die Frage, wie das ideale Verhältnis von Agenda Setting und Agenda Surfing aussieht.

Ich selbst bin ein Verfechter von Struktur und Routine, denn durch den Sport weiß ich, wie wichtig diese Faktoren für den Erfolg sind. Genauso individuell ist jedoch auch die Gestaltung eines „Trainingsplans“, also dessen, was wir im Content Marketing Themen- bzw. Redaktionsplan nennen.

von Robert Weller • (Kommentare: 3)

Erfolgreich im Web

Wie werde ich erfolgreich im Internet?

Diese Frage stellen sich viele, die auf schnelles Geld aus sind, ohne viel Arbeit investieren zu müssen. Doch die bittere Wahrheit ist leider: Ohne die richtige Portion Arbeit wird es in den seltensten Fällen funktionieren.

Trotzdem ist der Traum, Geld im Internet zu verdienen nicht ausgestorben und in diesem Beitrag zeige ich dir ein paar der besten Möglichkeiten dazu.

von Robert Weller • (Kommentare: 10)

Marketing Grundlagen: Beziehungen und Einfluss

Geht es im Marketing immer nur ums Geld?

Oder geht es manchmal auch einfach „nur“ um Kommunikation und den Aufbau von Beziehungen zu unserer Zielgruppe, unseren Lesern und Fans.

Ich bin der Meinung, dass wir unsere Online-Marketing-Aktivitäten nicht zwangsläufig in einem monetär definierten Kosten-Nutzen-Verhältnis messen müssen, wenngleich eine Analyse der Rentabilität stets sinnvoll ist. Wichtig ist, dass wir das Vertrauen unserer Leser gewinnen und dadurch langfristig Einfluss auf die Wahrnehmung unserer Marke nehmen können.

Kennst du deine Quellen des Einflusses und weißt, wie du sie innerhalb deines Blog- & Content-Marketings nutzen kannst?

Finde es heraus!