von

Link Building durch Artikel Marketing

Artikel-Marketing ist das aktuelle Thema hier im Blog, eingeleitet durch das Interview mit SEO-Experte Pascal Landau. Heute stelle ich einen fünfstufigen Prozess zur Generierung von Backlinks durch Article Syndication vor. Dieses System wird bereits von vielen internationalen SEO Managern genutzt und hat bisher allen Google Updates standgehalten. Die fünf Stufen sind:

  1. Keyword Research (Recherche)
  2. Article Creation
  3. Content Spinning
  4. Article Submission (Verteilung)
  5. Tracking

Was Article Syndication bedeutet und wie du anhand dieser fünf Schritte Backlinks für deine Webseite generieren und dein eigenes Google Ranking nachhaltig verbessern kannst erfährst du mit einem Klick auf "Weiterlesen".

von

Pascal Landau im Interview über Linkaufbau

Article Spinning bezeichnet das automatisierte (nicht automatische!) Umschreiben von Artikeln. Das Ziel ist meistens die Generierung von Backlinks durch die Veröffentlichung von einzigartigem Content auf verschiedenen Plattformen.

Ich selbst bin über Pat Flynn auf das Thema aufmerksam geworden, weil er Article Spinning in seine Linkbuilding-Strategie integriert hat. Die dort vorgestellten englischsprachigen Article Spinner sind aber relativ teuer und für den deutschen Markt ungeeignet. Pascal Landaus Article Wizard scheint daher eine attraktive Alternative zu sein.

Pascal betreibt mit MySEOSolution bereits seit 2011 ein informatives Portal zum Thema SEO und wurde vor allem durch die Veröffentlichung seiner Studienarbeiten bekannt.

Seine Antworten im folgenden Interview bestätigen meine Hoffnung, dass Article Spinning eine effektive Strategie für Linkbuilding sein kann.

von

Das hier ist mein erster Blog Post, den ich mithilfe der Crowd (in diesem Fall meinem Twitter-Netzwerk) geschrieben habe. Hector Cuevas von inboundpro gab mir die Idee und ich fand es war an der Zeit zu sehen, wie weit mich meine Bemühungen schon gebracht haben. Das faszinierende daran ist die Zahl der Rückmeldungen die du erhältst, wenn du einfach nur danach fragst. Sogar von den "Big Players".

In meinem Artikel Tipps für mehr Follower bei Twitter sagte ich bereits, dass es um mehr geht als die Größe deines Netzwerks. Es geht um Kommunikation, um Beziehungen. Und darum möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Experten bedanken, die sich Zeit für meine Anfrage genommen und mir ihr Geheimnis für mehr Traffic durch Twitter verraten haben.

von

Die Zahl der Social Networks die wir nutzen, um mit Influencern in Kontakt zu treten und mit unserer Community zu kommunizieren, ist in den vergangenen Monaten gestiegen, genauso wie die Zahl der Plattformen die wir zur Content Curation nutzen. Und das alles aufgrund des Content Marketing "Hypes".

Es ist schon lange nicht mehr nur Facebook wo wir präsent sein müssen, sondern auch Twitter, Google+ und Pinterest, aber genauso YouTube, SlideShare und flickr. Und das ist im Grunde nur ein Teil einer langen, langen Liste.

Wie soll ein moderner Marketer da noch die Nerven behalten?

Pardot, Teil der ExactTarget Digital Marketing Unternehmung, hat ebendiese Frage in einer so simplen Form beantwortet, dass es uns fast peinlich sein müsste, nicht selbst auf die Idee gekommen zu sein...

von

Blog Post Checkliste

Hast du gerade deinen nächsten Blog Post fertig geschrieben? Dann findest du hier die nächsten Schritte um das meisten aus dem Artikel herauszuholen.

Bevor du auf "Veröffentlichen" klickst solltest auf jeden Fall nach Rechtschreibfehlern suchen und deine Keywords optimieren. Geh durch deinen Content und analysiere die beliebtesten Suchbegriffe für dein Thema mithilfe von Google's Keyword Tool (oder ähnliche SEO-Tools). Perfektioniere auch deinen Titel und die Beschreibung, denn die werden die meisten Leute sehen.

Bist du soweit? Hast du deinen URL, d.h. deinen Permalink, gekürzt und dein Keyword eingefügt? Dann ist es jetzt Zeit deinen Artikel zu veröffentlichen. Aber damit bist du noch nicht fertig!

Es gibt noch viel was du tun kannst, solltest und als smarter Blogger teilweise sogar musst um noch mehr Aufmerksamkeit auf deinen neusten Blog Artikel zu richten...